Bei Ausfürung M6 , fährt die Z -Axse erst minus dann auf Start Position

  • Hallo alle zusammen,


    habe folgende schwierigkeiten bei meiner Fräse: Bei ausfüren vom Befel M6 taucht Werzueg erst richtig ins Minus :/ und zwar immer auf verschidene Tiefe( habe keine Abhengigkeiten fest stellen könnte), dann auf Z-Hohe die im G-Code eingegeben ist , so leuft Programm weiter bis auf Nächster Werzueg wechsel.

    Wo liegt der Wurm:?:

    M.F.G. Simon

  • Hallo Wolfram,

    Danke für deine Antwort und ich möchte mich dafür Entschuldigen,dass ich nicht direkt antworten konnte (war nicht anwesend).

    Also es siet so aus:

    G0 Z4

    M6 T1

    G43 H 1

    G0 x100 Y100

    Hier fährt werzueg auf z0 dann im Eilgang x100 y100 , dann Z4 und erst ab jetzt normale Programm ablauf bis auf nächster Werzeugwechsel

    G53 G0 Z0

    M6 T2

    G43 H2

    Hier nach dem wechseln fährt Z-Achse richtig ins minus und zwar immer auf verschidene Tiefe, von 10 Versuchen musste ich min. Hälfte mit Estop abbrechen da sonst wurde ins Tisch gefaren.

    Die Werzeuge wurden vermessen und vor dem Programm jeder überprüft dass er auf richtige länge eingestelt ist.


    Gruß Simon